Segelschule MOLA - ganz oben im Norden!
Segelschule MOLA - Segelausbildung und Motorbootausbildung ... alle amtlichen Sportbootführerscheine
MOLA Yachting GmbH - Übersicht

Funkkurs LRC Ausbildung - Segelschule MOLA - Ihre Segelschule in Breege auf Rügen

Bei der Segelschule MOLA in Breege auf Rügen bieten wir Ihnen alle Scheine, die Sie zum Führen einer Segelyacht oder eines Motorbootes benötigen, also
Segelausbildung und Motorbootausbildung in Theorie & Praxis (Wochenendkurse, Wochenkurse und 14-tägige Intensivkurse), Bootsführerscheine (Segelscheine und Motorbootscheine):
die amtlichen Sportbootführerscheine SBF See, SBF Binnen, SKS, SSS, Sprechfunkausbildung (UBI/SRC/LRC), Segel-Praxistörns ...
Die Segellehrer und Skipper der Segelschule MOLA vermitteln den angehenden Seglern und Segelprofis alles Nötige für eine erfolgreiche Prüfung vor der Prüfungskommission des DSV, die die jeweilige theoretische und / oder praktische Prüfung für den jeweiligen Segelschein oder Motorbootschein abnimmt.

Also - Segeln lernt man bei der Segelschule MOLA auf Rügen!

    Hotline: +49 38391 432-0
Segelschule MOLA Home Segelschule MOLA Sprechfunkausbildung Segelschule MOLA LRC - Funkbetriebszeugnis
Sprechfunkausbildung - Segelschule MOLA in Breege auf Rügen
Übersicht Segelscheine und Motorbootscheine Führerscheinübersicht Segelscheine und Motorbootscheine Führerscheinübersicht
Theorieausbildung für Bootsführerscheine Theorieausbildung für Bootsführerscheine Führerscheinausbildung
Funkscheinausbildung Funkscheinausbildung Sprechfunkausbildung
SBF Binnen Theorieausbildung Segelschule MOLAUBI (Binnen)
SBF See Theorieausbildung SRC (See)
Segelschule MOLALRC (Hochsee)
Segelschule MOLA
Segeltörns: Praxistörns und Skippertrainings Segeltörns: Praxistörns und Skippertrainings Praxis- Segeltörns
Bootsführerscheinausbildung in Kombination - 1- und 2- wöchige Intensivkurse Bootsführerscheinausbildung in Kombination - 1- und 2- wöchige Intensivkurse Kombikurse
Unterkunft für Segelschüler Unterkunft
Anmeldung zur Sportbootführerscheinausbildung Anmeldung zur Sportbootführerscheinausbildung Anmeldung
Das Angebot der MOLA Yachting GmbH Das Angebot der MOLA Yachting GmbH MOLA
Das Angebot der MOLA Yachting GmbH Links

LRC Long Range Certificate - allgemeines Funkbetriebszeugnis

UBI - Sprechfunkzeugnis BinnenLRC - Allgemeines Funkbetriebszeugnis Long Range Certificate (LRC)

Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis LRC ist die amtliche Berechtigung zur uneingeschränkten Ausübung des Seefunkdienstes im GMDSS für UKW, GW, KW und Seefunk über Satelliten auf Sportbooten und ist für den Schiffsführer vorgeschrieben, sobald eine GMDSS- fähige Kurz- oder Grenzwellen-Seefunkanlage oder eine Inmarsat- Satellitenanlage an Bord ist. Es ist international und unbefristet gültig. Das LRC beinhaltet das SRC, deshalb bauen Ausbildung und Prüfung zum LRC auf der des SRC auf.

Das LRC berechtigt nicht zur Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk - hierfür ist das Sprechfunkzeugnis Binnen (UBI) erforderlich. 


Die Zulassungsvoraussetzungen für das LRC:
• Antragsformular und Passbild
• Englischkenntnisse in Wort und Schrift zum Austausch von Informationen auf See 
• gültiger Personalausweis oder Reisepass 
• ab 18 Jahren

Die Prüfungsinhalte/Prüfungsfragen des Funkbetriebszeugnisses LRC:
Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen, der Aufnahme von Not- Dringlichkeits- oder Sicherheitsmeldungen in englischer Sprache mit anschließender Übersetzung ins Deutsche, der Übersetzung eines deutschen Textes ins englische und dessen Absetzung über Funk unter Verwendung des internationalen phonetischen Alphabets sowie der gebräuchlichen Abkürzungen und Redewendungen in der Seefahrt. Fragebogen und Englischkenntnisse werden ggf. auch mündlich geprüft.

Bei der praktischen Prüfung müssen Pflichtaufgaben (aus den Bereichen terrestrischer Seefunk und Seefunk über Satelliten) erfolgreich gelöst und sonstige Fertigkeiten (Inmarsat A/B/M und C) unter Bedienung von UKW/GW/KW/Inmarsat-Anlagen nachgewiesen werden.

Folgende Ausbildung für das LRC bieten wir an
Ausbildung
Dauer
Preis*
LRC - allgemeines Funkbetriebszeugnis
1 Woche
€ 190,-
empfohlene Kombinationen und/oder Zusätze:
Funkbetriebszeugnis LRC & Sprechfunkzeugnis UBI
1 Woche
€ 290,-
*Preis für den kompletten Kurs zzgl. Prüfungsgebühren (DSV) und eventuell benötigter Lehrmittel.
Kurse für die Funkzeugnisse finden bei uns jeweils von Montag bis Freitag jeweils ab 17:00 Uhr statt. Es ist möglich, beide gleichzeitig in einem Kombinationskurs zu absolvieren, eine Kombination mit einem Führerscheinkurs (z.B. SBF See) ist ebenfalls möglich. Von einer gleichzeitigen Buchung eines Kombikurses für 2 Führerscheine (z.B. SBF Binnen +  SBF See) und zusätzlicher Funkausbildung wird jedoch wegen des umfangreichen Ausbildungsstoffes abgeraten.
Terminplan Ausbildung für das Funkbetriebszeugnis LRC
2017 (Mo.-Fr. ab 17:00 Uhr)
Termin
23.10.-27.10.2017
30.10.-03.11.2017
06.11.-10.11.2017
13.11.-17.11.2017

2018 (Mo.-Fr. ab 17:00 Uhr)
Termin
03.03.-10.03.2018
31.03.-07.04.2018
28.04.-04.05.2018
Termin
26.05.-02.06.2018
23.06.-30.06.2018
21.07.-28.07.2018
Termin
18.08.-25.08.2018
15.09.-22.09.2018
13.10.-20.10.2018
Zur Anmeldung für ein LRC - Funkbetriebszeugnis
Segelschule Rügen
MOLA - Segelschule Rügen
Segel- & Motorbootausbildung
Boddenweg 1-2, 18556 Breege/Rügen
Tel.: 038391 432-0
E-Mail: info@mola.de
Mehr von MOLA Yachting GmbH:
Urlaub in Breege auf Rügen
|
Segelyachtcharter Ostsee
|
Motorbootcharter Ostsee
|
Mitsegeltörns Ostsee
|
Yachthandel
|
Impressum
| ©